Richtline für Trainer/innen


Hiermit bestätige ich die Richtlinien für Trainer/innen der DKFZ E-Learning Plattform zur Kenntnis genommen zu haben und bei der Erstellung von Lerninhalten einzuhalten.
Hinweis: Diese Richtlinie ist nur für Trainer/innen relevant, muss aber von allen Benutzern der DKFZ-Lernplattform bestätigt werden.

Richtlinien für Trainer/innen 

1. Einsichtnahmeverbot  für Trainer bei Selbsttests

Im Rahmen von Moodle sind u.a. sogenannte Selbsttests möglich. Hierbei können Nutzer ihre aktuellen Kenntnisse selbst testen. Diese Selbsttests sollen ausschließlich durch den jeweiligen Nutzer einsehbar sein. Daher verpflichten Sie sich als Trainer, zu keinem Zeitpunkt Selbsttests der Nutzer Ihres Kurses einzusehen. Mit Setzen des Häkchens erklären Sie Ihr entsprechendes Einverständnis. Bitte beachten Sie, dass Sie ohne diese Einverständniserklärung keinen Kurs anlegen können.


2. Hinweis zum Urheberrecht

Bei der Erstellung der Lerninhalte ist das Urheberrechtsgesetz (UrhG) zwingend zu beachten, denn in der Regel sind Texte, Bilder und Software – auch wenn im Internet frei verfügbar – urheberrechtlich geschützt. Eine Verletzung der Urheberrechte kann zivil- und strafrechtliche Folgen für das DKFZ sowie für denjenigen nach sich ziehen, der die Verletzungshandlung begeht.

Grundsätzlich dürfen Sie urheberrechtlich geschütztes Material nur unter folgenden Bedingungen verwenden:

  • Mit einer Zustimmung (Lizenz) des Rechteinhabers,  i.d.R. der Verlage.

  • Als gekennzeichnetes Zitat nach §51 UrhG.

Daher ist eine Erklärung notwendig, dass das Urheberrechtsgesetz Ihrerseits beachtet wird.

Rechtsverbindliche Erklärung:
Mit der Veröffentlichung meiner Lehrmaterialien in der Moodle Lernplattform erkläre ich, dass ich im Besitz der erforderlichen Nutzungsrechte bin. Dies bedeutet, dass es sich um mein eigenes Werk handelt und andere vertragliche Regelungen oder Rechte Dritter einer Nutzung nicht entgegenstehen, dass es gemeinfrei ist i.S.d. Urheberrechtsgesetzes oder das die entsprechenden Nutzungslizenzen vorhanden sind.

Beachten Sie bitte den Praxisleitfaden zum Urheberrecht bei der Erstellung Ihrer Materialien.